Der Trend der Digitalisierung

Beobachtet man die Entwicklungen in deutschen Unternehmen, fällt vor allem eins auf:

Mehr Bildschirme, weniger Papier.

Die Digitalisierung bahnt sich Ihren Weg und vereinfacht immer neue Prozesse innerhalb eines Unternehmens, genau so wie sie jegliche Kommunikation nach außen verändert. Video-Konferenzen sind an der Tagesordnung, ein Meeting mit Teilnehmern aus Deutschland und San Francisco? Kein Problem. Rechnungen werden per Mail versendet, online lässt sich das Paket verfolgen & wenn das Paket ankommt, wird es direkt eingescannt und mit einem System verfasst. Wie weit man es mit Digitalisierung treiben kann zeigt uns eindrucksvoll Amazon. Voll automatisierte Lager, gesteuert durch Programme und verwaltet durch Roboter.

Der Trend der Digitalisierung erreicht nun auch immer mehr Ihren eigenen Arbeitsplatz.

Natürlich können Sie Ihren Schreibtisch nicht in ein vollautomatisch laufendes Robotersystem verwandeln, aber mit einzelnen digitalen Gadgets machen Sie sich Ihr Leben einfacher. Und seien Sie sich gewiss, der ein oder andere neugierige Blick der Kollegen ist Ihnen sicher.

Der Pro Presenter Stylus – Esselte Leitz

Ein Kugelschreiber wie aus Star Strek. Mit der weichen Silikonspitze bedienen Sie schonend den Touchscreen Ihres Device. Mit den Tasten am Stift navigieren Sie kabellos durch Präsentationen. Der integrierte Laserpointer bietet ein weiteres, für Präsentationen wichtiges, Feature. Das moderne und schlanke Design macht Eindruck, die Grundfunktionen eines Kugelschreibers gehen trotzdem nicht verloren.

Der Trend der Digitalisierung - Pro Presenter
Tablet-PCs

Die Entwicklung ist erstaunlich. Vor einigen Jahren waren wir verblüfft, leistungsfähige Computer plötzlich überall hin mitnehmen zu können. Der Laptop begeisterte durch seine Kompaktheit und Mobilität. Später begann ein anderer unabhängiger Trend, Touchpads und damit auch Tablets. Der neuste Schrei vereint diese beiden Eigenschaften, moderne Geräte verfügen über einen Touchscreen und eine Tastatur. Durch eine flexible Verbindung der beiden Einheiten des Tablet-PCs lässt er sich als Tablet und als Laptop nutzen.

Der Trend der Digitalisierung - Tablet-PC

Virtual Reality

Stellen Sie sich vor Sie sitzen in einem Meeting-Raum.

Alleine. Mit einer Vorrichtung über den Augen und sprechen vor sich hin.  Natürlich sind Sie nicht verrückt geworden, genau so wenig sind Sie alleine, oder zumindest nur räumlich gesehen. Durch das Gerät über Ihren Augen sehen Sie einen anderen Raum, Ihre Geschäftspartner aus Kanada und hören deren Stimmen. So oder so ähnlich könnte Virtual Reality sich im Büro etablieren. Der nächste Schritt in der digitalen und persönlichen Interaktion.

man-1416138_1920 (1)
Der Trend der Digitalisierung – Virtual Reality
Smart Watches

Nachrichten checken, Mails lesen, per Sprachsteuerung Nachrichten beantworten. All das ist möglich mit den extrem kompakten Smart Watches von Apple & Co. Sollte ein Meeting mal etwas hitziger werden, warnt Sie auch gleich das Blutdruckmessgerät. Natürlich ist auch Musik spielen und Telefonieren mit modernen Smart Watches kein Problem, was Sie zu dem perfekten Assistenten für Ihr Handgelenk macht. Für die Menschen, denen eine analoge Uhr immer noch besser gefällt, gibt es auch eine große Auswahl an Smart Watches in eher konventionellen Designs.smart-watch-1783180_1920 (1)

Hat Ihnen unser Bürotipp gefallen? Kennen Sie weitere moderne Gadgets, die Ihrer Meinung nach ein Muss am Arbeitsplatz sind? Wir freuen uns auf Ihre Meinung!

Interessante Gadgets, nützliche moderne Hilfsmittel und jede Menge interessanter Produkte finden Sie natürlich auch in unserem Online-Shop, unter www.bbv-domke.de.

 

 

Diese Bürotipps werden Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.