Harmonie als Erfolgsfaktor

Viele Unternehmen unterschätzen Harmonie als Erfolgsfaktor. Die harmonische Beziehung zwischen Mitarbeitern in einem Betrieb kann vieles enorm vereinfachen. Natürlich kann man die Arbeit komplett vom Privatleben trennen und sich auf der Arbeit nur mit den eigenen Aufgaben befassen, das wird allerdings bei den Kollegen auffallen.

Wie schon Watzlawick schrieb, man kann nicht nicht kommunizieren. Interaktionen mit Kollegen finden immer statt, man hinterlässt  einen Eindruck und dieser sollte gut sein.Harmonie im Büro

Wir verbringen im Durchschnitt 8 Stunden am Tag mit unseren Kollegen. Das ist um einiges mehr Zeit als für Freunde und Bekannte da ist. Eine harmonische Atmosphäre im Büro und ein harmonischer Tag  hängen also voneinander ab, was der Beziehung zu Ihren Kollegen eine hohe Wichtigkeit verleiht. Natürlich ist nicht jeder Kollege der beste Freund, das sollte aber nicht dem angemessenen Umgang miteinander schaden.

Wir haben für Sie Ideen gesammelt, wie Sie Ihren Büroalltag ein Stück harmonischer gestalten können.

Gemeinschaftliches Mittagessen

Um die Gemeinschaft etwas zu lockern, ist ein gemeinsames Mittagessen mit dem Team förderlich. Zusammen im Meeting-Raum oder an einem großen Tisch zu essen, sorgt für Gesprächsthemen, die nicht die Arbeit betreffen und führt auch gerne zu angeregten Diskussionen.

Karten spielen

Um das Ganze noch einen Schritt weiter zu treiben können Sie nach dem Essen gemeinsam eine Runde Karten spielen, denn im Spiel entspannt sich die Atmosphäre merklich. Ein spielerischer Wettkampf und eine Ablenkung von der Arbeit sind im Team sehr effektiv.

Aufgaben übernehmen

Natürlich können Sie nicht anfangen, jedem Kollegen immer zu helfen und alle Aufgaben, bei denen Hilfe benötigt wird übernehmen. Ihre eigene Arbeit wartet mit Sicherheit ebenfalls. Wenn Sie aber ab und zu kleine Dinge für Ihre Kollegen erledigen, bei denen diese Probleme haben, steigern Sie nicht nur die Harmonie im Büro, Sie werden zudem auch eine helfende Hand finden, wenn Sie diese brauchen.

Absprachen

Wie oft gibt es Stress und Ärger wegen verpassten Terminen, nicht eingehaltenen Deadlines oder nicht vorhandenem Arbeitsmaterial? Die Lösung ist: Sprechen Sie immer etwas mehr ab, als Sie es eigentlich für nötig halten. Kommunikation und Absprachen sind ebenso wichtig wie lästig, trotzdem sind sie immer notwendig. Wenn Sie schon das leichte Gefühl haben, zu viel Zeit mit Absprachen zu verbringen, ist es für Ihre Arbeit wahrscheinlich gerade richtig.

Kleine Glücksbringer

Wenn Sie das nächste Mal einen Kaffee machen gehen, können Sie folgendes ausprobieren. Machen Sie für Ihren Kollegen am Nachbartisch oder im Nachbarbüro einen Kaffee mit. Der Kollege wird sich bestimmt über die kleine Aufmerksamkeit freuen. Oder bringen Sie Ihrem Kollegen doch einfach einen Donut vom Bäcker mit.

Andere kleine Aufmerksamkeiten, finden Sie natürlich bei uns im Online-Shop. Senden Sie Ihren Kollegen oder Ihren Lieben zum Valentinstag besondere Grüße.

Wie gefallen Ihnen unsere Bürotipps? Was fällt Ihnen ein, um die Harmonie im Büro zu steigern? Wir freuen uns auf Ihre Meinung.

Diese Bürotipps werden Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.