Der geheime Büro-Alltagsheld: Foldback-Klammern

foldback

Foldback-, Vielzweck- oder Maulklammer. Egal unter welchen Namen Sie diesen Alltagsheld im Büro kennen, beim Zusammenhalten von Dokumenten hat dieses Produkt immer eine gute Figur abgegeben. Doch der kleine Helfer kann noch mehr! So verwenden Sie den Büroartikel für verschiedene nützliche Zwecke am Arbeitsplatz:

1. Kabelsalat:

Von vielen verflucht: Der Kabelsalat. Jetzt einfach Foldbackklammern nehmen, am Tischrand befestigen und die einzelnen Kabel durch die Öffnung führen.

Tipp: Vor Allem für Laptop- oder Tablet-User sehr hilfreich.

kabelhalter

2. Notizhalter:

Nie wieder einen Termin, Deadline oder Aufgabe vergessen. Schnell den Notizzettel in eine Foldbackklammer klemmen, die Flügel hochklappen und in Sichtweite positionieren. Natürlich können Sie den Trick auch für das Bild der Freundin, der Frau oder des Traumautos anwenden.

Notizhalter

3. Helfende Hand:

Einfach eine Foldbackklammer nehmen und diese z.B. an Ihrer Tastatur befestigen. Die Öffnung der Flügel bietet die perfekte Halterung für Ihren Stift. Da man seinen Stift meist sucht, wenn man gerade gar keine Zeit dazu hat, bemerkt man hier: Eine Foldbackklammer ist ein echter Alltagsheld.

Stiftehalter

 

4. Fix it:

Wegen schlechten Abschlusszahlen zu fest auf die Tastatur gehauen? Reparieren Sie die Tastatur einfach mit einer Foldbackklammer. So geht’s: Die beiden Flügel der Foldbackklammer abmachen und in die Tastaturhalterung einklemmen, sodass Sie sie ohne Probleme wieder aufstellen können.

Tastatur1 Tastatur2

 

5. „Back to the roots“:

Die Ursprungsfunktion der Foldbackklammer wird natürlich nicht vernachlässigt. Einen Dokumentenstapel fest und einfach Zusammenhalten funktioniert super, dafür wurde sie ja auch erfunden.

Klammer

Wofür benutzen Sie Foldbackklammern? Helfen Ihnen unsere kleinen Tipps? Zu welchem Thema hätten Sie gerne ein paar Tipps?

Diese Bürotipps werden Ihnen auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.